Schulratgeber 

Home Schulsystem Hochbegabung Gesamtschule Kontakt

Formen Eine Lernbehinderung kann sich in verschiedenen Formen ausprägen. Einer der wichtigsten Gründe für den Besuch einer Förderschule ist die Lese-Rechtschreib-Schwäche, die auch Legasthenie genannt wird. Darunter versteht man, dass eine Person große Schwierigkeiten bei der Umsetzung der gesprochenen Sprache in die geschriebene Sprache oder umgekehrt hat.

Gründe hierfür können Probleme in der Wahrnehmungsverarbeitung auditiver oder visueller Reize sein. Oftmals treten diese Probleme unabhängig von einer generellen Minderbegabung auf.
Auch eine Rechenschwäche, die auch als Dyskalkulie bezeichnet wird, kann die Ursache für einen erhöhten Förderbedarf darstellen. Die Symptome für eine Rechenschwäche sind Probleme beim Verständnis der Grundrechenarten, des Dezimalsystems und der Größenverhältnisse zwischen den Zahlen.
Darüber hinaus gibt es Kombinationen zwischen diesen Problemen, die den Schülern den Besuch einer normalen Schule erschweren.




2008 Copyright,All rights reserved. Css/Xhtml template designed by buytemplates.net